Initiative Jachad

Industry of Lies

Ben Dror Yeminis Buch “Industry of Lies” ist ein Meilenstein in der Erforschung der über Israel verbreiteten Lügen. Mit unglaublicher Akribie belegt er die Lügen auf und deckt Fakten auf, die auch gut Informierte erstaunen. Alles belegt mit Links zu Originaldokumenten. Dieses Buch sollte Pflichtlektüre sein – nicht nur für Freunde Israels, sondern für jeden, dem die Wahrheit wichtig ist und der keine Angst vor der Gefahr hat, seine Meinung durch Lesen zu ändern!

Leider gibt es das Buch zurzeit (Februar 2016) nur auf Hebräisch. Der Autor hat uns freundlicherweise einige Ausschnitte aus dem noch unredigierten englischen Text zur Verfügung gestellt. Unser herzlicher Dank dafür!

Information über bzw. zum Buch finden Sie  hier und hier.

Folgende Zitate enthalten interessante Tatsachen und belegen die Arbeitsweise des Autors.

In 1959, the Arab League adopted resolution 1457, which denied Palestinian requests for citizenship in member states, in order to perpetuate the Right of Return.[1] This resolution was odd, surprising, and completely against accepted contemporary international norms regarding refugees and their rehabilitation. The roots of the story lie in 1948, Year 0 for the Palestinian Nakba. In those years, expulsions and population exchanges were an accepted international norm. Tens of millions went through the cauldron: Poles, Indians, Pakistanis, Ukrainians, Romanians, Germans, Jews and Arabs. Twenty million were in Europe alone, between 1945 and 1951. By 1960, all the refugees had been rehabilitated and absorbed in the countries they resided in. All but one group – the Palestinians.

[1] Bronwen Manby, Citizenship Law in Africa: A Comparative Study, p.51: „The Arab League issued a decree that Palestinians, as a way of preserving their identity, should not be given citizenship in other Arab countries“; The original decision: <http://www.plord.ps/ar/index.php?act=Show&id=272>

Nachfolgend einige Auszüge, die sich auf bestimmte Staaten beziehen:

Libanon

Ägypten

Syrien

Kuwait

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.